Montag, 16. Dezember 2013

New In: Escalation I


Es ist zwar schon etwas Zeit vergangen seit dem letzten New In Post, aber so aufgereiht, sieht es doch nach ganz schön was aus ^__^ Wie ihr an meiner Tischdeko seht, ist ein Teil der Fotos bereits im Herbst entstanden, aber das ist ja nicht weiter schlimm.
Und während ich heute meine letzte universitäre Prüfung ablege und mich dann hoffentlich Dipl. Soz. nennen kann, könnt ihr hier einen automatisch veröffentlichten ersten Teil meine Beauty-Einkäufe der letzten Zeit genießen (es hat labeltechnisch einfach nicht alles in einen Post gepasst...). Viel Spaß!


Der Fokus meiner Konsumgier liegt natürlich, wie immer und wie euch wenig überraschen dürfte auf Nagellacken :) Und weil das so ist, fange ich mal mit den wenigen Nicht-Nagel-Produkten an.

Suchbild: Mit der Camouflage Creme habe ich einen Leberfleck abgedeckt. Wo ist er?
CATRICE Camouflage Creme in 010 Ivory
Lange, lange bin ich drum rum getigert. "Eigentlich hast du doch nen tollen Concealer." "Ja, aber das ist ja Camouflage und kein Concealer!" "Und?" "Na, das ist für die härteren Fälle! Nicht nur 'n bissel Augenringe." "Aber du hast doch gar keine 'härteren Fälle'. Warum dafür Geld ausgeben?" "Ok, hast ja Recht...  :("
Das war so in etwa der Dialog zwischen Vernunft und angefixter Bloggerkaufsucht. Die Vernunft hat immer gewonnen. Aber als ich dann im Oktober/November in irgendeiner Art lustigem Hormonschub or whatsoever sehr unreine Haut bekommen habe, durfte die Camouflage Creme doch mit heim. Und ich habe es bisher auch nicht bereut. Er deckt sehr gut ab und passt exzellent zu meiner Hautfarbe. Der einzige Nachteil ist, dass er doch recht schwer auf der Haut liegt und man ihn beim (großflächigen) Tragen merkt und dann auch recht schnell glänzt. Deshalb verwende ich ihn wirklich nur punktuell auf kleinen Hautunreinheiten etc. Aber dafür ist er wirklich perfekt.

CATRICE Made To Stay Highlighter Pen in 020 Eye Want!
Den wollte ich seit der ersten gelesenen Review haben. Ich bin schon ein kleines Highlighter-Opfer und nur meinem starken Willen ist es zu verdanken, dass ich inklusive dieses Stiftes nur 3 Highlighter besitze (und einer war gewonnen, also zählt der eigentlich gar nicht). Den hier fand ich aber praktisch für unterwegs. Und das ist er auch. Auch der zarte Glanz gefällt mir sehr gut. Einziger Nachteil: Er lässt sich nicht so ganz leicht verblenden.

agnes b.24h Langanhaltendes Make-up Teint Fidelity Emotions Resist in 10 Beige naturel
Für agnes b. hatte ich einen Gutschein und hab mir dafür dieses Make Up und den Lipgloss-Stift weiter unten besorgt. Das Make Up ist nicht schlecht. Es deckt leicht und liegt nicht schwer auf der Haut. Es hält aber auch nicht besonders lange (von wegen 24h) und man fängt früher oder später trotz Puder an, zu glänzen. Leider bin ich seit dem Kauf Ende Juli auch ziemlich blass geworden, sodass die Farbe mittlerweile nicht mehr ganz so gut zu meinem Teint passt. Aber ich mische sie einfach mit meiner Tagescreme und habe so meine eigene BB Creme ;)

 
p2 perfect lips overnight serum
Mein neuer heiliger Gral der Lippenpflege! Ich verwende es eigentlich ständig und bin sehr zufrieden mit dem Tragegefühl und der Langzeitwirkung. Bislang habe ich für mich noch kein besseres Lippenprodukt ausfindig machen können!

agnes b. Lipgloss-Stift b.Glossy! in Babydoll-Beige
Das zweite Stück, das ich mir von meinem Gutschein geleistet habe, ist einer der Lipgloss-Stifte von agnes b. Ich mag seine Textur und Farbe, aber meiner Ansicht nach ist das ein ganz normaler Lippenstift und kein Gloss-Stift-Hybrid ;)

p2 sophisticated volume + stretch mascara 
Ha! Den hab ich gar nicht für mich gekauft - er ist nur der vollständigkeithalber mit auf den Fotos. Tatsächlich hat ihn die liebe Miss Chubby zu ihrem Gewinn dazu bekommen, weil ich so lange nicht zum Versenden gekommen bin, dass ich ihn quasi als Wiedergutmachung gekauft hab :) Wenn ihr also eine Review wollt, müsst ihr bei ihr *hier* ganz lieb Bitte sagen ;)

L'Oréal Paris Voluminous Extra Black
Auch dieser Mascara wurde gar nicht für mich gekauft, sondern für eine Freundin als Wichtelgeschenk. Ich fand aber, dass die Bürste gar nicht schlecht aussieht :)

CATRICE Liquid Liner 010 Dating Joe Black
Ja, ich habe eigentlich genug Eyeliner, aber wenn man so dusselig ist und auf Heimatbesuch ohne einen solchen fährt, muss man sich halt einen neuen zulegen... Ich bin aber froh, dass ich genau diesen gewählt habe, er ist präzise, nicht zu flüssig, nicht zu fest, schnell trocknend und deckend. Was kann man mehr von einem Eyeliner wollen?

So das war's jetzt aber auch schon mit Nicht-Nagelprodukten. In Teil 2 kommen dann nur noch Lacke :D
Wie gefallen euch die bisher vorgestellten Produkte? Wollt ihr von einem oder mehreren davon eine Review lesen? Immer raus mit der Sprache :)

Kommentare:

  1. ich bin immer scharf auf eyeliner-reviews, weil ich immer welche suche, die natürlich deckend sind aber auch lang halten. Hab schon einige gekauft, schön dick aufgetragen und gegen Ende des Tages bemerkt, dass ich nur hässliche Bröselklumpen auf meinen Augenlidern trage.

    Make up benutze ich nicht so gerne, Lipgloss auch nicht, Highlighter weiß ich nicht mal was das is und auf welche gesichtspartie das aufgetragen wird :O....also fänd ich eine Review zu perfect lips overnight Serum und den Eyeliner super :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    noch nicht vorgestellt, aber schon auf den Bildern erspäht habe ich den Bonnie strange Lack von Manhatten und ich liebe liebe liebe ihn! Hast du ihn schon getragen? Denn ich hatte ihn neulich lackiert und ich muss jedes mal wieder auf die kleinen Goldpartikelchen starren, weil ich die Kombi aus schwarzpflaume und gold sooo hübsch finde.

    Grüßlis
    Als Review würde ich mich über den perfect lips von p2 freuen, da besonders in letzter Zeit meine Lippen wieder den reinsten Trocken-Aufplatz-Horror durchmachen.

    AntwortenLöschen
  3. Das Lippenbalsam von p2, das kannt ich noch gar nicht. Klingt aber total interessant.
    Ich hab zwar noch einiges an Lippenpflege hier rumstehen, aber irgendwie ist alles nicht so 100% perfekt.
    Erzählst Du uns mehr darüber? *.*
    ;)
    LG

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.