Montag, 24. September 2012

Gegenseitiges Verfolgen

Kennt ihr das auch: Irgendjemand hinterlässt einen netten Kommentar auf eurem Blog, der mit den Worten "Lust auf gegenseitiges Verfolgen?" endet... Da mir das jetzt schon öfter passiert ist, möchte ich in Postform darauf antworten: 

"Nein, danke!"
Ganz im Ernst Leute, wenn euch mein Blog gefällt, dann folgt ihm, wenn nicht, lasst es halt! 

Diese bescheurte Jagt auf Leser/Follower etc. geht mir nämlich ziemlich am Arsch vorbei. Klar, freue ich mich wie ein kleines Kind an Weihnachten über jeden neuen Leser, aber eben nur, weil das heißt, dass der Person mein Blog und der Unfug, den ich hier verzapfe, gefällt. 
Im Gegenzug habe ich in meiner Leseliste ausschließlich Blogs, die ich entzückend, bezaubernd, interessant, witzig und/oder clever finde und die mich einfach auf irgendeiner Ebene ansprechen. Und weil das so ist, werde ich mir da niemanden reinholen, der 
   a) nicht über Sachen schreibt, die mich interessieren, 
   b) einen Stil hat, der mir schlichtweg nicht gefällt 
   c) und verdammt noch mal aus Prinzip niemanden, der mir wie im Kindergarten seine Freundschaft gegen 
       Süßigkeiten anbietet, denn nichts anderes ist gegenseitiges Verfolgen meiner Meinung nach!!!!!

Ich gucke mir bereits jeden einzelnen Blog von Leuten an, die nette Kommentare hinterlassen oder die mir folgen und wenn mir gefällt, was ich sehe, klicke ich auch schnell auf "Verfolgen", aber für alle anderen und alle, die sich jetzt angesprochen fühlen:

Ich bin keine Follower-Hure!


Ich wünsche einen schönen Start in die Woche :)

Kommentare:

  1. Ich mag diese Kommentare auch nicht.. Du merkst genau, dass genau dieser Satz in hunderte, tausende anderer Blogs gepostet wurde... ich beachte diese Kommentare von Anfang an schon nicht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass ich mit der Meinung nicht allein da stehe :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.