Dienstag, 25. September 2012

Kaufempfehlung - XXL Nail Thickener

Hallo ihr Lieben,
heute mal ein Post mit Kaufempfehlung. Vor fast 2 Monaten hatte ich mir ja den studio nails XXL nail thickener von esence gekauft und versprochen, eine Einschätzung dazu zu schreiben. Jetzt ist es so weit :)

Das Produkt



Mein Problem
Ich habe generell das Problem, dass meine Nägel sehr gerade bzw. sogar mit leichter Tendenz nach oben wachsen. Das macht es mir sehr schwer, meine Nägel auch nur ansatzweise lang wachsen zu lassen - sie brechen und splittern einfach immer bevor es irgendwie zu einer femininen Länge kommen kann. Und was habe ich nicht schon alles drauf gepinselt, damit sie aussehen, wie bei einem Mädchen: Nagelhärter, Anti-Splitter-Lack, Härte-Kuren, SOS-Lacke... Das ganze Programm halt und nie ist ein zufriedenstellendes Ergebnis dabei herausgekommen. Bei den Nagelhärtern ist es zwar zu etwas mehr Länge gekommen, dafür haben die Nägel aber ihre Flexibilität eingebüßt und splitterten schneller - ergo kein Gewinn und keine Problemlösung.

Das sagt der Hersteller
"gel look-finish ganz ohne nagelstudio. der schnelltrocknende unterlack härtet mit spezieller acrylic-formulierung. verbessert den halt und glanz von farblacken."

Das sage ich
Im Fläschen sieht der Lack zwar milchig, weißlich aus, aber auf dem Nagel ist er klar und kann deshalb super als Unterlack verwendet werden.
Genau das habe ich jetzt seit fast 2 Monaten gemacht und bin ehrlich begeistert! Bei dem studio nails XXL nail thickener ist es anders als bei herkömmlichen Nagelhärtern. Die Nägel behalten zwar ihre Flexibilität, brechen und splittern aber nicht mehr so schnell. Der verbesserte Halt und Glanz von Farblacken, die essence verspricht kann ich dafür nicht bestätigen. Nach meinem Empfinden hat der Unterlack gar keinen Einfluss auf darauf aufgetragene Lacke oder Designs. Aber dafür habe ich ihn ja auch nicht gekauft.

Fazit
Ich kann diesen Lack nur jedem empfehlen, der an brüchigen oder splitternden Nägeln leidet oder der generell ein Problem damit hat, sich die Nägel lang wachsen zu lassen! Die Nagellänge, die ihr oben auf dem Foto seht, habe ich in meinem Leben selten erreicht (auch aufgrund meiner komischen Wuchsform) und kann sie jetzt bestimmt schon seit 3 Wochen halten. Also: Daumen hoch!!!

Kommentare:

  1. Hallo Maria, ich habe mir heute dieses Produkt gekauft, da ich ebenfalls dieselben Probleme mit meinem Nagelwuchs habe wie du. Ich habe ebenfalls schon einige Produkte wie Nagelhärter, anti splitter coat usw ausprobiert, alles jedoch mit mäßigem erfolg. Nun hab ich eine frage an dich. Ich würde gerne wissen, wie lange du ihn verwendet hast, bis du erfolge bemerkt hast. und wie du ihn genau angewendet hast. Damit meine ich, ob du ihn wöchentlich neu aufgetragen hast oder unregelmäßig beim lackieren der Nägel usw. Ich würde Mich freuen, wenn du mir eine Rückmeldung zu meiner Frage gibst =) Vielleicht als Kommentar hier oder via email, hier meine Adresse : melaniemollberg@hotmail.de.
    Ich würde mich freuen von dir zu hören =)
    Danke im vorraus, liebe Grüße Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mella,
      Also ich verwende ihn normal als Unterlack und zwar ständig. Ich frische ihn bei jedem neuen Nageldesign auf, was relativ regelmäßig alle 5 Tage bedeutet (mal ein paar Tage mehr, mal ein paar Tage weniger). Wann ich den Effekt gemerkt hab ist relativ schwer zu beschreiben ich würde sagen, so ab der 2. Anwendung sind meine Nägel seltener gesplittert und gebrochen und schön kontinuierlich gewachsen.
      Im Moment hab ich aber zum ersten Mal seit der Anwendung wieder eine sehr brüchige Nagelphase, die seit ca. 3 Wochen andauert. Ich weiß nicht, ob das an mir liegt (Hormone, Mineralstoffe bla) oder ob der Lack jetzt nix mehr bringt. Ich werde ihn auf jeden Fall weiter verwenden und schauen, was passiert.

      Ich hoffe, das hat dir weiter geholfen :)

      LG, Maria

      Löschen
  2. Hallo Maria,
    ja danke das hat mir sehr geholfen =)
    Ich bin gespannt ob es bei mir auch Wirkung zeigt ! Wie gesagt, hab ich das selbe Nagelproblem wie du..
    Es gab sogar Zeiten in denen ich schon aufgegeben habe und mir immer regelmäßig selbst Gelnägel gemacht hab. Was eigentlich noch viel schädlicher ist, aber wenigstens hatte ich so für einige Zeit lange Nägel =)
    Da ich aus zeitlichen Gründen aber keine 4 Stunden mehr dazu zur Verfügung habe, muss ich mir wieder irgendwie anders zu helfen wissen und meine Nägel auf Hochglanz bringen =)
    Ich bin wirklich froh, dass ich deine Seite hier gefunden hab.
    Vielleicht hast du ja noch andere Tipps, die eventuell helfen können.
    Ich habe auch deine Seite bei FB geliked =) Ich werde aufmerksam verfolgen wenn du etwas neues postest.
    Und in der Zeit teste ich den Nail thickener von essence.

    Vielen Dank für deine Antwort :)

    LG, Mella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du süß :)
      Ich freue mich, wenn ich anderen helfen kann, die auch von Natur aus doofe Nägel haben ^^ Ich war auch schon mal so verzweifelt, dass ich mir Acryl-Nägel hab machen lassen - Nie nie nie wieder tu ich das meinen Nägeln an! Lieber kurz und gepflegt, als lang und krank :)

      LG, Maria

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.